Startseite  » Einmachgläser, Flaschen & mehr  » Braune Apothekenflaschen 5-100ml  » Braune Flaschen 10 ml  » Apothekenfl. braun 10ml Tropfv. 1mm schwarz St

Apothekenfl. braun 10ml Tropfv. 1mm schwarz St

Bild Apothekenfl. braun 10ml Tropfv. 1mm schwarz St

Produkt-ID: 101674

Sofort lieferbar (29587 auf Lager)

0,69 CHF je Flasche

 
ab 10 Flaschen je 0,66 CHF
ab 100 Flaschen je 0,62 CHF
ab 150 Flaschen je 0,59 CHF
ab 300 Flaschen je 0,55 CHF
ab 600 Flaschen je 0,52 CHF
  
Symbolinfo Symbol PDF DatenblattIcon RabattIcon lieferbarIcon lebensmittelkonformIcon Glas RecyclingIcon Karton

Braunes Apothekenfläschchen 10 ml mit schwarzem Tropfverschluss 1 mm Standard:

  • Ab 1 Flasche(n) bestellbar
  • Versand: Wir verpacken 99% plastikfrei gepolstert. Die Lieferzeit gilt für shopübliche Mengen.
  • B2B: Preise bitte hier erfragen. Palettenversand ist möglich.

Details und Spezifikationen

  • Nennvolumen: 10 ml
  • Randvollvolumen: 11,5 m
  • Gewicht: 28 g
  • Höhe: 63 mm
  • Durchmesser: 25 mm
  • Etikettenmass: 74 mm x 38 mm maximal (B x H)
  • Gewinde: 18 mm (DIN 18)
  • Verschluss: Schwarzer 1mm Tropfverschluss aus PP mit Tropfeinsatz aus PE-HD (Art.Nr. 103159), Standard
  • Geeignet für: Essenzen, Extrakte, Kolloidales Silber, Bachblüten, Parfum, Globuli.
  • Qualität: Apothekenqualität, die braunen Glasflaschen werden aus Glas der Glasart III (DIN 719 bzw. Behältnisklasse III nach DIN 52339-TO180) nach dem Europäischen Arzneibuch gefertigt.
  • Öle: Dieser Tropfverschluss ist vor allem für wässrige Flüssigkeiten geeignet. Wenn Sie Öle o. ä. abfüllen möchten, raten wir zu Tropfeinlagen mit einer Öffnung von mindestens 2mm (zB Tropfverschluss Premium Ov Art. Nr. 103570)
  • Andere Bezeichnungen: Tropffläschchen, Tropfflasche, Tropferfläschchen, Schraubflasche, Lagerflasche, Apothekerflasche, Apothekenflasche, Apothekenfläschchen, Apothekerfläschchen, Glasflasche


Alle Angaben, Bilder und Beschreibungen werden mit bestmöglicher Sorgfalt zusammengestellt. Sie sind unverbindlich. Produktänderungen sind vorbehalten. Alle Massangaben unterliegen fertigungsüblichen Toleranzen von ± 5%.